Ane Brun:

Directions Tour 2015

16.11.2015

München

Freiheiz

Tickets:

Tickets für das Konzert gibt es ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01806/999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz/max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.myticket.de und www.ticketmaster.de. 

 

 

Pressemeldung:

 

Directions Tour 2015: ANE BRUN wieder live in München

Die Norwegerin und Wahlschwedin Ane Brun sendet mit der aktuellen Single „Directions“ den ersten verheißungsvollen Vorboten zur Veröffentlichung ihres neuen, noch unbetitelten Albums, das im April 2015 erscheinen soll. Abgesehen von drei Songs auf der Kompilation „Rarities“, ist Directions“ Bruns erster neu aufgenommener Track seit ihrem letzten Studioalbum „It All Starts With One“ von 2011. Begleitend zur Veröffentlichung von „Directions“ bestätigt Ane Brun eine Europa-Tournee mit drei Konzerten in Deutschland im Herbst 2015. Ane Brun spielt mit ihrer großartigen Band am 14. November in Hamburg im Mojo Club, am 15. November in Berlin im Kesselhaus und am 16. November in München im Freiheiz. 

 

„Directions“ wurde ebenso wie das kommende Album von Tobias Fröberg und Brun selbst co-produziert und mit den Musikern aufgenommen, die Brun schon im Jahr 2013 auf ihrer Welttournee begleitet haben: Bassist Dan Berglund (vorher Teil des Esbjörn Svensson Trio), Pianist Martin Hederos (The Soundtrack Of Our Lives), Schlagzeuger Andreas Werlin (von Wildbirds & Peacedrums) und Gitarrist Johan Lindström, die auch in der reinen Instrumentalband Tonbruket zusammen spielen. Für die Single gesellte sich außerdem noch ihr schwedischer Landsmann John Eriksson von Peter, Bjorn & John an der Pauke dazu.

 

„Directions" zeigt, welche neuen Wege Ane Brun auf ihrem neuen Album beschreitet, auf dem vor allem die rhythmischen Qualitäten eine immer zentralere Rolle spielen. Neu hierbei ist vor allem, dass Brun die Songs nicht wie in der Vergangenheit am Klavier oder an der Gitarre komponiert hat, sondern mit Hilfe einer App auf ihrem Smartphone, mit der sich verschiedene Tracks aufnehmen und übereinander legen lassen.


„Die App enthält verschiedene Rhythmus-Samples, anhand derer man Songs komponieren kann“, erklärt sie, „und so habe ich den Song entwickelt, indem ich eine Bassline mit meiner Stimme aufgenommen und dann die Melodie dazu geschrieben habe. Es waren dabei keinerlei melodische Instrumente involviert, was für mich etwas  vollkommen Neues ist.“

 

Schließlich komplettiert wurde die Demo-Aufnahme durch einen Text, den Brun beim Durchblättern alter Notizbücher entdeckt hatte, später jedoch umschrieb.

 

Ane Brun weist darauf hin, dass das neue Album, wie auch schon die Single, „extrovertierter“ sein wird als die Vorgänger und erzählt, dass sie sich von der Musik inspirieren lassen hat, die sie schon als Teenager begeisterte. „Ich habe diese lange Spotify-Playlist mit Künstlern wie DJ Shadow oder DJ Crush, dieses ganze fantastische Trip Hop-, Jazz- und Electronica-Zeug. Ich hörte mir das alles an und fragte mich: Was ist es, was ich daran so mag?“ fährt sie fort. „Auch Stücke von Charles Mingus und Duke Ellington, diese Art von Sachen, der rohe Sound dieser Alben, der wiederum die Alben aus den 90ern beeinflusst hat. Ich wollte, dass meine Stimme dieses Mal auf solchen Beats schwebt.“

Bitte
haben Sie Verständnis, dass wir als Presseagentur
keinerlei Zugriffe auf Autogrammkarten oder Ähnliches
haben, Ihre Wünsche also diesbezüglich nicht berück-
sichtigen können.

KONTAKT

Büro van Almsick
van Almsick & Team GmbH & Co KG
Südliche Münchner Str. 24
82031 Grünwald

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

+49 89 550 5447-0
+49 89 550 5447-29
office@almsick.de
Impressum / Datenschutz