The Art Of The Brick:

18.05.2016-19.07.2016

Hamburg

Kulturcompagnie

Tickets:

Tickets gibt es für Kinder ab 11 Euro inkl. Gebühren und für Erwachsene ab 15 Euro auf www.myticket.de sowie unter 01806 - 777 111 (0,20EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).


 

Pressemeldung:

Sensationeller Auftakt

 „The Art Of The Brick“ lockte zur Eröffnung über 6.000 Besucher an!


„The Art of the Brick“ erobert Hamburg. Nach der erfolgreichen VIP-Eröffungsgala am vergangenen Mittwoch, mit prominenten Gästen wie Franziska Knuppe und Johannes B. Kerner, zählte die Ausstellung über das Pfingstwochenende bereits mehr als 6.000 Besucher. Die einzigartige LEGO-Ausstellung des amerikanischen Künstlers Nathan Sawaya wird noch bis zum 19. Juli 2016 in der Kulturcompagnie in Hamburg zu sehen sein. Da es aufgrund der großen Nachfrage gelegentlich zu kurzen Wartezeiten kommen kann, empfiehlt es sich die Tickets im Vorverkauf unter www.myticket.de zu erwerben. Damit geht es direkt in die Ausstellung!

Spielerisch und gleichzeitig ästhetisch“ (ARD, Tagesschau) muten die Werke von Nathan Sawaya an, der aus Legosteinen Kunst macht. „The Art Of The Brick“ präsentiert Kunstwerke aus mehr als einer Million LEGO-Steinen. Die Werke des Künstlers zeigen menschliche Figuren in Bewegung – zum Beispiel als lebensgroßen Schwimmer im Wasser oder Kletterer an der Wand – oder als surreale Gestalten wie sein berühmtestes Werk „Yellow“, einem Mann, der sich den Oberkörper aufreißt, aus dessen Inneren gelbe LEGO-Steine herausquellen. Alle Objekte von Nathan Sawaya bis hin zum sechs Meter langen Dinosaurierskelett umschimmert in der LEGO-Interpretation eine faszinierende Aura von Genie und Spielplatz. Neu-Interpretationen von Ikonen der Kunstgeschichte wie Munchs „Schrei“ und Rodins „Denker“ verkörpern genau das, was Nathan Sawaya erreichen möchte: „Die Ausstellung spricht das Kind in uns allen an, während gleichzeitig feine und komplexe Konzepte hervorgehoben werden!” Als Hommage an Hamburg findet sich eine Büste des wohl bekanntesten Einwohners der Stadt in der Ausstellung: Udo Lindenberg wird mithilfe von 7.830 Legosteinen zum Kunstwerk!


Hermjo Klein, Veranstalter und Geschäftsführer A.C.T. Artist Agency GmbH: „Schon jetzt ist die Ausstellung ein voller Erfolg. Die Verschiedenheit und die Power der Werke von Nathan Sawaya sind unglaublich. Das ist eine Ausstellung, die man gesehen haben muss!“

 

„The Art Of The Brick“ spielt mit den scheinbaren Widersprüchen von Statik und Bewegung, Kunst und Spielerei, und genau das verleiht den Werken ihre besondere Faszination. „The Art Of The Brick“ ist „Große Kunst aus kleinen Steinen“ (Hamburger Abendblatt).



 

Bitte
haben Sie Verständnis, dass wir als Presseagentur
keinerlei Zugriffe auf Autogrammkarten oder Ähnliches
haben, Ihre Wünsche also diesbezüglich nicht berück-
sichtigen können.

KONTAKT

Büro van Almsick
van Almsick & Team GmbH & Co KG
Südliche Münchner Str. 24
82031 Grünwald

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

+49 89 550 5447-0
+49 89 550 5447-29
office@almsick.de
Impressum / Datenschutz