© 2018 National Geographic Partners, LLC

National Geographic:

11.10.2019

Halle (Saale)

Georg-Friedrich-Händel-Halle

Tickets:

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 15. März, um 10:00 Uhr mit einem exklusiven Presale auf www.eventim.de und telefonisch unter 01806 – 570 000 (0,20€ / Anruf, inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt.). Tickets sind ab 45,- Euro zzgl. Gebühren verfügbar. Der allgemeine Verkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und telefonisch unter 01806 – 570 000 (0,20€ / Anruf, inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt.) beginnt am Dienstag, 19. März.

 

Pressemeldung:

„National Geographic: Symphony for Our World“ – überwältigendes Live-Spektakel endlich auch in Deutschland

 

In die tiefsten Tiefen der Ozeane, über Küstengebiete, an Land, in die höchsten Berge und schließlich nach ganz hoch oben in den Himmel! Das „National Geographic: Symphony for Our World“-Konzerterlebnis schafft eine perfekte Symbiose aus atemberaubenden Naturaufnahmen und einer tief bewegenden Sinfonie für ein bislang nie da gewesenes Live-Ereignis. Das emotionale Spektakel aus den besten Aufnahmen aus über 130 Jahren National Geographic, gepaart mit einer eigens für das Event komponierten Musik, bringt die Zuschauer zum Staunen und Schwelgen. Nach der gefeierten Premiere Anfang März in den USA, setzt „National Geographic: Symphony for Our World“ im Herbst endlich auch nach Europa über. In Deutschland lädt die mitreißende Show ihr Publikum am 11. Oktober in der Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle/Saale dazu ein, unsere Welt ganz neu zu entdecken.

 

Das 90-minütige Konzertereignis entführt das Publikum zu den schönsten, fantastischsten und unglaublichsten Naturphänomenen der Welt. Jeder der fünf Teile - See, Küste, Land, Berge, Himmel - wird von einer eigenen, perfekt auf die Bilder zugeschnittenen Sinfonie komplettiert. Das Zusammenspiel aus den inspirierenden Aufnahmen und der Philharmonie Leipzig mit Chor macht „National Geographic: Symphony for Our World“ zu einem unvergesslichen Event. Die ergreifende Musik wurde von den Emmy- und BAFTA-gekrönten Komponisten von Bleeding Fingers Music kreiert, dem innovativen Kollektiv, zu dessen Gründern Hans Zimmer zählt.

 

„Wir möchten mit der Show die Leute dazu zu bewegen, sich jetzt für unseren Planeten einzusetzen“, erklärt Gary Knell, Chairman von National Geographic Partners. Das Konzertereignis „Symphony for Our World“ basiert auf dem gleichnamigen Film, der vergangenen April zum Earth Day auf Nat Geo WILD Premiere feierte.

 

Das Beste aus über 130 Jahren National Geographic gepaart mit der mitreißenden Philharmonie Leipzig – ein faszinierendes Spektakel für die ganze Familie!

 

Weitere Infos unter www.united-promoters.com.

Bitte
haben Sie Verständnis, dass wir als Presseagentur
keinerlei Zugriffe auf Autogrammkarten oder Ähnliches
haben, Ihre Wünsche also diesbezüglich nicht berück-
sichtigen können.

KONTAKT

Büro van Almsick
van Almsick & Team GmbH & Co KG
Südliche Münchner Str. 24
82031 Grünwald

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

+49 89 550 5447-0
+49 89 550 5447-29
office@almsick.de
ImpressumDatenschutz